Logo page

Veranstaltungen

WYSIWYG

 

WYSIWYG - Michael T. Tenner

Vom 1. September bis 6. Oktober 2020 zeigt das Nachbarschaftshaus "Villa offensiv" die Ausstellung "WYSIWYG" von Michael T. Tenner. Kommen Sie gerne vorbei und bewundern Sie die verschiedenen Werke.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter 030 | 63 90 26 11 oder 030 | 63 90 25 86.


Ort: Villa offensiv, Hasselwerderstraße 38-40, 12439 Berlin

 

Schuldner- und Insolvenzberatung

 

Geeignete Stelle im Sinne des § 305 I Nr. 1 InsO

Die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle offensiv‘91 e.V. bietet überschuldeten oder von Überschuldung bedrohten Ratsuchenden aus dem Bezirk Treptow-Köpenick, eine umfassende und am jeweiligen Einzelfall orientierte Beratung an.

Die Beratung ist kostenlos und basiert auf der freiwilligen Mitarbeit der Ratsuchenden.

Auf den folgenden Seiten laden wir Sie herzlich ein, sich über uns und unsere Arbeit zu informieren.

bag logo schuldner1 blau3 QS farbig   Paritaet

Kontakt

offensiv'91 e.V.
Schuldner- und Insolvenzberatung Treptow-Köpenick
Hasselwerderstraße 38-40
12439 Berlin

Telefon: 030 – 631 50 66
Fax: 030 - 63 97 44 17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch: 8.30 bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 15 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 8.30 bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 17.30 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Virus SARS-CoV-2 ist unsere Beratungsstelle ausschließlich für Ratsuchende mit festem Termin geöffnet. Die offenen Sprechstunden entfallen. Wir beraten Sie gern telefonisch oder per E-Mail. Für die Nutzung des E-Mailverkehrs benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie hier downloaden: Einwilligung zum Austausch per E-Mail. Unsere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie hier. Darüber hinaus sind wir auch über unsere virtuelle Beratungsstelle (siehe Onlineberatung) erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir stellen Ihnen auch weiterhin die Bescheinigung nach § 850 k ZPO für Ihr P-Konto aus. Bitte laden Sie sich hier unseren Antrag herunter und rufen Sie uns während unserer aktuellen telefonischen Erreichbarkeit Montag, Mittwoch und Freitag von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr und Dienstag und Donnerstag von 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr unter 030 631 50 66 an.

Beachten Sie folgenden aktuellen Hinweis zur Terminvergabe

Um bei uns einen Termin zu vereinbaren, ist es notwendig, dass der/die Ratsuchende oder eine hierzu beauftragte Person sich einen Fragebogen hier ausdruckt. Dieser Fragebogen dient der Vorbereitung des ersten Termins in der Beratungsstelle. Zu dem Fragebogen gehört ebenso ein Hinweisblatt, welche Unterlagen hier für unsere Beratung benötigt werden. Der Fragebogen sollte in Ruhe zuhause ausgefüllt werden und kann uns entweder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post zugeschickt werden. Nach Durchsicht des ausgefüllten Fragebogens werden wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um erste dringende Fragen zu erörtern. Geben Sie deshalb im Fragebogen unbedingt Ihre Telefonnummer an.

 

Zur Wahrnehmung von persönlichen Terminen beachten Sie bitte folgende Schutzmaßnahmen:

1. Kommen Sie zum Termin alleine ohne Begleitpersonen (auch ohne Kinder), mit einem Nasen-Mund-Schutz und einem eigenen Schreibgerät/Kugelschreiber.
2. Kommen Sie pünktlich zum Termin. Sollten Sie sich, gleich aus welchem Grund verspäten, so melden Sie sich umgehend telefonisch bei uns.
3. Da unser Haus geschlossen bleibt, benutzen Sie die Klingel neben dem Hauseingang. Warten Sie, wir holen Sie zur vereinbarten Zeit ab.
4. Folgen Sie allen Hinweisen der MitarbeiterInnen der Beratungsstelle sowie allen Hinweisen (Schilder) im Hause.
5. Desinfizieren Sie sich Ihre Hände nach dem Betreten des Hauses/der Beratungsstelle. Desinfizierungsmöglichkeiten haben wir für Sie vorbereitet.
6. Halten Sie stets den erforderlichen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter.

 

Offene Sprechstunden entfallen bis auf Weiteres
Dienstag und Donnerstag von 13 bis 17.30 Uhr
Hier erhalten Sie eine Kurzberatung ohne vorherige Terminvereinbarung.

JBA

Jugendliche unter 25 Jahren haben auch die Möglichkeit, sich während unserer Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch: 8.30 bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 15 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 8.30 bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 17.30 Uhr

ohne Termin beraten zu lassen. Diese Beratungsmöglichkeit entfällt derzeit aufgrund der aktuellen Situation. Gern beraten wir Sie per E-Mail oder telefonisch.

 

Onlineberatung
Unsere virtuelle Beratungsstelle erreichen Sie auf der Webseite der Schuldnerberatung Treptow-Köpenick. Es werden sowohl E-Mail- als auch Chatberatungen angeboten. Die Onlineberatung ersetzt nicht die persönliche Beratung in unserer Beratungsstelle. Sie kann jedoch erste Informationen und Hilfestellungen geben, ggf. eine persönliche Beratung vorbereiten.

 

Die Renovierung unserer Beratungsstelle wurde ermöglicht durch PS-Sparen und Gewinnen der Berliner Sparkasse Niederlassung der Landesbank Berlin AG.

BSK Logo RotAufWei  h sparen pikto PSSparen 4c

Beratungsangebot

Tätigkeitsbereich

Hilfe bei der Bewältigung der Schuldenprobleme, Unterstützung bei der Schuldenregulierung, vor allem durch

- Existenzsicherung für die SchuldnerIn und deren Familie - teilweise bzw. völlige Entschuldung

- Hilfe zur Selbsthilfe

- Ausstellen der Bescheinigung nach § 850 k ZPO für das Pfändungsschutzkonto (P-Konto)

- Durchführung des außergerichtlichen Einigungsversuchs im Vorfeld des Verbraucherinsolvenzverfahrens

- Unterstützung bei der Stellung des Antrages auf Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens einschließlich des Schuldenbereinigungsplanes

Beschreibung

  • Budgetberatung Haushaltsanalyse
  • Beratung zu (ergänzenden) sozialen Leistungen
  • Klärung der Verschuldungssituation
  • Sichtung der Gläubigerunterlagen
  • Überprüfung der Forderungsaufstellungen (Zinshöhe, Kosten, Verjährung)
  • Aufklärung über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen (u.a. Sachpfändung, Kontopfändung, Lohnpfändung, Vermögensauskunft)
  • Erörterung von Sanierungsstrategien
  • auf die Situation der SchuldnerIn abgestimmte Vergleichsangebote an die Gläubiger (u.a. Ratenzahlung, Ratenvergleiche, Einmalvergleiche, Verzichte)
  • Stundungsanträge
  • Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Aufklärung über den Ablauf des Verfahrens im Rahmen von monatlichen Informationsveranstaltungen
  • Durchführung des außergerichtlichen Einigungsversuchs
  • Hilfe bei der Antragstellung

Materialien

Links

http://www.schuldnerberatung-berlin.de/

http://www.forum-schuldnerberatung.de/

http://www.bag-sb.de

http://www.schuldnerberatung-hessen.de

http://www.meineschufa.de

 

Sie wohnen in einer Sozialwohnung und Ihre Miete ist im Verhältnis zu Ihrem Einkommen sehr hoch? Dann haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen Mietzuschuss nach § 2 des Wohnraumgesetzes Berlin. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Informationsblätter der LAG-Hessen in verschiedenen Sprachen zu den Themen

"Wohnungssicherung" 

englisch

französisch

türkisch

spanisch

italienisch

arabisch

polnisch

russisch

bulgarisch

persisch/Farsi

"Energiesicherung"

englisch

französisch

spanisch

italienisch

türkisch

arabisch

polnisch

russisch

bulgarisch

persisch/Farsi

"P-Konto"

englisch

französisch

spanisch

italienisch

türkisch

arabisch

polnisch

russisch

bulgarisch

persisch/Farsi

"Basiskonto"

Seit dem 19. Juni 2016 hat auch Deutschland die Zahlungskonten-Richtlinie der EU umgesetzt und alle BürgerInnen haben einen gesetzlichen Anspruch auf ein Basis-Girokonto. Damit soll eine vollständige Teilnahme am wirtschaftlichen und sozialen Leben einer modernen Gesellschaft möglich sein.

deutsch

englisch

französisch

spanisch

italienisch

türkisch

arabisch

polnisch

russisch

bulgarisch

persisch/Farsi

 

"Willkommen in Deutschland"

Die Broschüre, die im Auftrag des Bundesinnenministeriums vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gestaltet wurde, gibt auf rund 130 Seiten zahlreiche Tipps, die den Alltag erleichtern. Sie beinhaltet zudem eine Vielzahl von (Internet-)Adressen zu Beratungsangeboten und weiterführenden Stellen. 

 

deutsch

arabisch

bulgarisch

englisch

farsi

französisch

griechisch

italienisch

polnisch

portugiesisch

rumänisch

russisch

spanisch

türkisch

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen machen. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.